Schlagwort-Archive: POET

POET-Verfahren klar zur Serienfertigung

Am Dienstag, 2015-02-10, gab POET Technologies den erfolgreichen Abschluß der Lab-to-Fab-Transition bekannt. Das bedeutet: POET-Chips lassen sich nicht nur als Einzelstücke im Labor herstellen, sondern auch in Serienproduktion auf Industrieanlagen. Außerdem machte das Unternehmen eine Aussage zur finanziellen Lage und gab den Rücktritt von Dr. Adam Chowaniec bekannt.

POET-Verfahren klar zur Serienfertigung weiterlesen

Video geleakt! – Neues von POET Technologies

Am Freitag wurde vorab ein POET-Technologies-Werbevideo bekannt, das sich offenbar an Investoren in den USA richtet. Weitere Infos des Unternehmens dürften kurzfristig folgen.

Video geleakt! – Neues von POET Technologies weiterlesen

Quellen und Foren

Wo finde ich eigentlich aktuelle Informationen zu POET Technologies? Blöde Frage, wird mancher sagen, wo sonst, wenn nicht hier in Rainers Blog! Aber das ist natürlich Unsinn, denn ich sauge mir ja nichts aus den Fingern, sondern greife auf Originalquellen zurück und berücksichtige auch Einschätzungen anderer. Welche Originalquellen es gibt und in welchen Foren mehr oder weniger vernünftig diskutiert wird, behandelt dieser Blogbeitrag.

Quellen und Foren weiterlesen

POET Technologies stellt Weichen für neue Führung

POET Technologies jetzt mit Doppelspitze: Wie das Unternehmen am 2014-11-17 mitteilte, stehen Ajit Manocha und Peter Copetti jetzt gemeinsam als Co-Chairmen dem Board of Directors vor. Manocha macht Marketing im Silicon Valley und ist zugleich auf der Suche nach einem CEO für POET Technologies. Diese Rolle hat Peter Copetti seit Februar kommissarisch inne. Eine weitere Personalie betrifft Sam Peralta: Er tritt als Director zurück.

POET Technologies stellt Weichen für neue Führung weiterlesen

POET Technologies gibt Q3-Zahlen bekannt

Am vergangenen Mittwoch veröffentlichte POET Technologies den Zwischenbericht zum dritten Quartal 2014. Große Überraschungen gab es nicht. Wie erwartet wies das Unternehmen erneut einen Nettoverlust aus, nämlich knapp 4,4 Millionen US-Dollar (USD) oder 3 Cent pro Aktie. Einzelheiten sind den  und der zu entnehmen.

POET Technologies gibt Q3-Zahlen bekannt weiterlesen

Alles im Plan

Alles im grünen Bereich, lautet die Botschaft der heutigen Medienmitteilung von POET Technologies. Die technischen Entwicklungen gehen wie geplant voran. Und: Die Firma hat jetzt ein Büro im Silicon Valley, von wo aus Ajit Manocha mit potentiellen Partnern und anderen Akteuren redet. Nach den Irritationen der letzten Wochen sind diese Nachrichten Balsam auf die Seele des gebeutelten POET-Aktionärs! – Die Unternehmenspräsentation wurde komplett überarbeitet und enthält neue Ziele für 2015.

Alles im Plan weiterlesen